Plastikmüll verseucht deutsche Flüsse

Fische verhungern mit vollem Magen – Plastikmüll verseucht deutsche Flüsse:







Kleine Plastikfasern und Partikel aus Kosmetikartikeln und Kleidung verschmutzen deutsche Flüsse. Wenn Fische diese Teile fressen, landen die Abfälle in ihren Mägen. Über die Fische können sie in den Menschen gelangen. Wie gefährlich sind sie? …“ schreibt n-tv in seiner Online-Ausgabe.

Eine Antwort schreiben