Garnele, Krebs & Co.: Die neue caridina Ausgabe 1/2016 ist da!

Garnele, Krebs & Co.: Die neue caridina Ausgabe 1/2016 ist da!

Garnele, Krebs & Co.

Abbildung: Dähne Verlag GmbH







Inhalt:

Titelthema

Astacus astacus
Der Edelkrebs ist groß, beeindruckend und faszinierend anzuschauen

Die Krebspest
Woher sie kommt und was sie für das Wirbellosenhobby bedeutet

Der Krebs aus der Karibik

Procambarus cubensis ist gut zum Einstieg in die Haltung von Krebsen geeignet

Garnele, Krebs & Co.

Gläserne Schönheiten
Nachzuchten der Glasgarnele (Machrobrachium lanchesteri) gelingen ohne viel Aufwand

Paradiesschnecke
Die Pflanzenfresser in der Form eines Posthorns sind schön gezeichnet und gefräßig

Haarige Turmdeckelschnecke
Thiara cancellata ist für Süß- und Brackwasseraquarien geeignet

Reportage

Abenteuerland
Die Entdeckung einer unbeschriebenen Garnele im Kottawa Forest auf Sri Lanka

Hannover 2016
Vom 5.-7. Februar findet das große Stelldichein der Wirbellosen- und Scaperszene statt

Pflanzen

Javafarn
Kaum eine Pflanze ist so variabel im Aussehen und anspruchslos in ihrer Haltung

Praxis

Weiches Wasser
Für sensitive Garnelenzüchtungen ist die Wasseraufbereitung Pflicht, zum Beispiel mit Umkehrosmose

Garnelen fotografieren
Beachtet man grundlegende Dinge, gelingen die Fotos von Garnele, Krebs & Co.

Fische

Neongrundeln
Die Arten der Gattung Stiphodon sind friedliche Mitbewohner für das Wirbellosenaquarium

Rubriken

Editorial
Forum
Neu eingetroffen
Der AKWB informiert
Preisrätsel
Impressum/Vorschau

Eine Antwort schreiben