Die neue Datz Ausgabe November 2014 ist da

Die neue Datz Ausgabe November 2014 ist da:

Die neue Datz Ausgabe November 2014 ist da!

Abbildung: Natur und Tier- Verlag GmbH







In der Datz Ausgabe November 2014 finden Sie folgende Themen:

Inhalt:

Wildfänge

Editorial
Tiefenschärfe
Magazin

Artenkenntnis vermitteln – aber ohne Arten?
„Was ist das für ein Tier? Und wie heißt es?“ Solche Fragen stellen Studenten in Biologie-Kursen oder Schülerinnen und Schüler im Unterricht bei der ersten Konfrontation mit lebenden Organismen immer wieder.

Was unterscheidet Wildtier- von Haustierhaltung?
Wer ein generelles Verbot der Wildtierhaltung fordert, kann mit den gleichen Argumenten ein grundsätzliches Haustierhaltungsverbot verlangen. Ist dies das langfristige Ziel sogenannter Tierrechtler?

Aquaristik ohne Wildtierhaltung?
Ein Verbot der Einfuhr und der Haltung von Wildtieren würde nicht nur das Ende der modernen Aquaristik bedeuten, sondern es wäre auch für den Tier- und Artenschutz ausgesprochen schädlich.

Wem nützt ein Verbot der Wildtierhaltung?
Sollte eines Tages in privaten wie öffentlichen Aquarien und Terrarien nur noch eine geringe Zahl domestizierter Tierarten gehalten werden dürfen – wem nützte es? Und wem schadete es?

Schmalblättrige Wasserkelche
Beobachtungen zur Variabilität der Blatt- und Blütenform verschiedener Unterarten von Cryptocoryne crispatula an natürlichen Standorten in Thailand, Laos und Vietnam sowie Erfahrungen mit der Kulitivierung dieser Wasserkelche im Aquarium.

Schnorcheln in Poseidons Garten
Meeresaquaristische Urlaubsfreuden – mit Maske, Schwimmflossen und Kamera im Mittelmeer

Wasserwechsel – mit Mathematik zum Erfolg
Steigt der Nitrat-Gehalt, sinkt der pH-Wert. Wie tief er fällt, hängt von der Pufferfähigkeit des Aquarienwassers ab. Die wiederum wird nicht allen von der Karbonathärte bestimmt …

Regionalführer
Händler in Ihrer Nähe

Blickfang: Burg (Brandenburg)
Mitten im schönen Spreewald befindet sich das Vier-Meter-Korallenriff von Roman Müller

Wasserdicht
Aquathek
Leserbriefe
Testlauf
Impressum
Abo & Service
Vorschau

Reise: Brasilien
Manaus – wo Rio Negro und Rio Solimões zusammentreffen

Der Fischflüsterer

Eine Antwort schreiben