Die neue Datz Ausgabe Mai 2017 ist da

Die neue Datz Ausgabe Mai 2017 ist da:

Die neue Datz Ausgabe Mai 2017 ist da!

Abbildung: Natur und Tier- Verlag GmbH







In der Datz Ausgabe Mai 2017 finden Sie folgende Themen:

Titelthema: Buntbarsche aus Uruguay

Editorial
Tiefenschärfe
Magazin

Buntbarsche aus Uruguay (1)
Denken Aquarianer an Südamerika, reduzieren sie ihre Vorstellungen meist auf tropische Regionen. Im Süden des Kontinents ist es aber kühler, so auch in dem kleinen Uruguay. Dennoch lebt dort eine artenreiche Fischfauna, darunter auffallend viele Cichliden. Im ersten Teil unseres Beitrags geht es um Zwergbuntbarsche, Chanchitos und Hechtcichliden, also um die Angehörigen der Gattungen Apistogramma, Australoheros, Cichlasoma und Crenicichla.

Buntbarsche aus Uruguay (2)
„Geophagus“-brasiliensis-Komplex und Gymnogeophagus – offenbrütende und maulbrütende Erdfresser: In dem kleinen südamerikanischen Land ist zwar keine einzige Geophagus-Art beheimatet, doch gibt es in seinen Fließ- und Stillgewässern eine große Vielfalt von Buntbarschen aus der näheren Verwandtschaft dieser Gattung.

Brachyura in der Natur und im Meeresaquarium
Bei vielen Meerestieren besteht Unsicherheit, was ihre korrekte Benennung betrifft. Manche Fische haben mehrere Populärnamen, mitunter ist da viel Fantasie im Spiel. Auch bei den Krebsen herrscht Durcheinander.

Die Palme des Wassergärtners
„Azurblaue Eichhornie“ oder „Blaue Wasserhyazinthe“ – beide Populärnamen klingen vielversprechend. Dennoch ist Eichhornia azurea aus dem Handel verschwunden. Mit ein wenig Glück findet man die hübsche Pflanze noch beim Stöbern in den Kleinanzeigen des Internets.
Sockensteine und Potemkinsche Felsen (1)
Der Zoofachhandel bietet eine Vielzahl künstlicher Dekorationsmittel, doch muss man dafür ziemlich tief in die Tasche greifen, vor allem beim Einrichten größerer Aquarien. Wer eine individuelle Lösung zu einem günstigen Preis sucht, kann mit einfachen Mitteln selbst tätig werden und erstaunliche Ergebnisse erzielen.

Regionalführer
Händler in Ihrer Nähe

Blickfang: Aquanaut und Meeresaquarianer
Othmar Pötsch und seine Riffaquarien – Wasser
ist sein Lebenselixier.

Wasserdicht
Aquathek
Leserbriefe
Testlauf
Impressum
Abo & Service
Vorschau

Reise: Venezuela (2)
Eine Fischfangtour zum Río Sipapo, einem oberen Orinoco-Zufluss

Der Fischflüsterer

Eine Antwort schreiben