Die neue Datz Ausgabe Juni 2017 ist da

Die neue Datz Ausgabe Juni 2017 ist da:

Die neue Datz Ausgabe Juni 2017 ist da!

Abbildung: Natur und Tier- Verlag GmbH







In der Datz Ausgabe Juni 2017 finden Sie folgende Themen:

Titelthema: Wie aus dem Ei gepellt ….

Editorial

Tiefenschärfe

Magazin

Grundeln im Süßwasser – und ihre Eier (1)

Grundeln bestechen sowohl in ihrer Gestalt als auch in ihrem Verhalten mit einer faszinierenden Vielfalt. Hinzu kommt, dass es bezüglich der Eientwicklung zwei völlig unterschiedliche Typen gibt, was Größe und Form, Aufhängung und Entwicklung betrifft.

Buntbarsche mit Kinderwagen

Manche neuweltliche Cichliden laichen auf transportablen Substraten, sodass die werdenden Eltern mitsamt ihrer Kinderstube bei Bedarf einfach umziehen können.

Wie aus dem Ei gepellt …

Die meisten Aquarienfische legen Eier. Über Fischlaich wurde bereits einiges geschrieben, aber haben Sie sich schon einmal gefragt, wie es dem Embryo überhaupt gelingt, die harte Eihülle zu durchbrechen?

Dornen- oder Nadelkorallen im Riffaquarium

Die meisten Steinkorallen der Gattung Seriatopora sind farbenfroh, fast immer im Handel verfügbar und einfach zu halten – sofern man einige grundsätzliche Dinge beachtet.

Das große Krabbeln

Im Herbst 2015 erhielt unser Autor ein Paar Geosesarma cf. rouxi, doch nach wenigen Monaten starb das Weibchen. Einige Tage später tauchten zahlreiche Krabbenwinzlinge auf (DATZ 7/2016). Im Sommer 2016 waren die Nachzuchttiere erwachsen – und sorgten ihrerseits für Nachwuchs.

Sockensteine und Potemkinsche Felsen (2)

Der Zoofachhandel bietet eine Vielzahl künstlicher Dekorationsmittel, doch muss man dafür ziemlich tief in die Tasche greifen, vor allem beim Einrichten größerer Aquarien. Wer eine individuelle Lösung zu einem günstigen Preis sucht, kann mit einfachen Mitteln selbst tätig werden und erstaunliche Ergebnisse erzielen.

Regionalführer

Händler in Ihrer Nähe

Blickfang: Pflanzen und Salmler

Herbert Klinger legt Wert auf eine naturnahe und schöne Einrichtung seiner Aquarien.

Wasserdicht

Aquathek

Leserbriefe

Testlauf

Impressum

Abo & Service

Vorschau

Reise: Brasilien, Kolumbien und Venezuela

Freilandbeobachtungen am Roten Neonsalmler (Paracheirodon axelrodi) in den Einzugsgebieten des Rio Negro und des Río Orinoco

Der Fischflüsterer

Eine Antwort schreiben