Die neue Datz Ausgabe Januar 2014 ist da

Die neue Datz Ausgabe Januar 2014 ist da:

Die neue Datz Ausgabe Januar 2014 ist da!

Abbildung: Natur und Tier- Verlag GmbH







In der Datz Ausgabe Januar 2014 finden Sie folgende Themen:

Aus der Welt der Welse
Von Wallern, kleinen und großen Harnisch-, Katzen- und Büffelkopfwelsen

Inhalt:

Harnischwelse in Gestalt neuer L-Nummern hatten in mehreren DATZ-Aus­gaben der vergangenen Monate ihren Auftritt, aber es gibt ja noch weitere Loricariiden. Eine klein bleibende Art ist Panaqolus purusiensis, beschrieben aus dem brasilianischen Bundestaat Acre. Deutlich größer werden die Segelschilderwelse der Gattung Pterygopl­ichthys, von denen wir einige Vertreter aus Bolivien vorstellen. Ein dritter Beitrag ­befasst sich mit Dorn- und Trugdorn-, Schmerlen- und Antennenwelsen aus demselben südamerikanischen Land. Weitere Themen: Büffelkopfwelse aus dem Osten Südthailands, Braune Katzenwelse aus Nordamerika, Unterwasser-Begegnungen mit Wallern in der Goitzsche-Wildnis (Sachsen-Anhalt).

Editorial
Tiefenschärfe
Magazin

Die „Stadt der Welse“ in der Goitzsche
Gibt es eine Renaissance der Waller (Silurus glanis) in Mitteleuropa?

Allerlei Welse aus Bolivien
Welse aus den unterschiedlichsten Familien stellen einen Großteil der aquatischen Fauna im bolivianischen Amazonasgebiet – ein kleiner Querschnitt

Segelschilderwelse (1)
Die Arten der Gattung Pterygoplichthys zählen zu den Giganten unter den Loricariiden. Boliviens Gewässer beherbergen fünf Spezies.

Panaqolus purusiensis
Neues von einem hübschen, kleinen Harnischwels, der noch auf seinen aquaristischen Auftritt wartet

Erlebnisse am „Fluss der Roten Welse“
Über Lebensräume und Lebensweise der Büffelkopfwelse (Gattung Glyptothorax) ist bisher erst wenig bekannt

Nichts für Nano-Aquarien!
Der Braune Katzenwels (Ameiurus nebulosus) gehört zu den Klassikern unter den Kaltwasserfischen

Quallen, exotische Pfleglinge im Wohnzimmer?
In vielen öffentlichen Schauaquarien sind Medusen wahre Publikumslieblinge. Aber taugen diese Wirbellosen auch für die Pflege im heimischen Aquarium?

„Schmucksalmler“ mit goldenem Fleck
Über drei besonders hübsche „Rosy Tetras“

100 Jahre Zoo-Aquarium Berlin
Zum Jubiläum einer Institution, die immer ganz nah am aquaristisch-terraristischen Puls der Zeit blieb

Gelsenkirchen – Exkursion Erdbach
Ein Bach hat ein neues Bett bekommen, das nun von Sumpf- und Wasserpflanzen erobert wird

Regionalführer
Händler in Ihrer Nähe

Blickfang: Viel Grün, wenig Fisch …
Über ein Pflanzenaquarium im Haus des Vereins „Aquarium Recklinghausen-Süd“

Wasserdicht
Aquathek
Leserbriefe
Testlauf
Impressum
Abo & Service
Vorschau

Reise: Vietnam (2)
Rot gestreifte oder liebe Schwarze Makropoden?

Der Fischflüsterer

Eine Antwort schreiben