Artenhilfsprogramm für die Flussperlmuschel

Artenhilfsprogramm für die Flussperlmuschel:







Einst schmückten sich Grafen und Fürsten mit der Flussperlmuschel aus dem Bayerischen Wald, heute zählt sie zu den hochbedrohten Tierarten in Bayern. Fischer haben nun die Mitternacher Ohe renaturiert, um der Perlmuschel eine neue Heimat zu geben. Doch wird sie sich wieder erholen?“ schreibt die Süddeutsche Zeitung in ihrer Online-Ausgabe.

Eine Antwort schreiben